2020 Pouilly-Fumé Les Hauts de Perrière

PLU-Nr   104918
Jahrgang   2020
Weinart   Sauvignon Blanc
Land   Frankreich
Anbaugebiet   Loire
Erzeuger/Winzer   Saget la Perrière
Rebsorte   Sauvignon Blanc
Prädikat   A.O.C.
Geschmacksrichtung   trocken
Alkoholgehalt   13,50 %
Verkaufseinheit   0.75 Liter
Preis/Grundeinheit   21,27 € / Liter
15,95 €
inkl. 19% MwSt
Artikel ist verfügbar

Anbaugebiet

Die Loire ist der längste Fluss Frankreichs und beherbergt einige wichtige Weinregionen: Los geht es im Westen nahe der maritimen Stadt Nantes, wo der Muscadet, ein leichter Weißwein, erzeugt wird. Weiter im Inland kommt man von einem gemäßigten Atlantikklima allmählich in kühlere, kontinental geprägte Regionen. Anjou ist bekannt für Roséweine und Weißweine aus Chenin Blanc, während man im benachbarten Saumur auf Cremant spezialisiert ist. Es folgen die Appellationen Chinon und Bourgueil, wo elegante Rotweine aus Cabernet Franc entstehen. Weiter östlich im Flusstal, in Vouvray, herrscht wieder Chenin Blanc vor, bevor Sauvignon Blanc das Zepter übernimmt: Er ist die Traube hinten den berühmten Namen Sancerre und Pouilly-Fumé, den östlichsten Appellationen an der Loire.


Weingut

Die Winzerfamilie Saget führt in der mittlerweile 9. Generation mehrere Weingüter entlang der Loire. Dazu zählen das Château de la Mulonnière, die Domaine des Grandes Esperances, Domaine de Terres Blanches sowie die Domaine Saget. Guy Saget bildet mit 30 Appellationen aus dem Loiretal eine der beiden Säulen, aus denen Saget la Perrière besteht. Als zweite Säule kommt La Perrière in Form von Sauvignon Blanc und Pino Noir als Auswahl der besten Rebsorten aus der Central Loire dazu. Beides zusammen sind Markenzeichen und Namensgeber dieses Weinguts. Die 4 Weingüter zeigen die Vielfalt der Loire und produzieren allesamt Weine, die mit starker Identität und von einzigartigen Eigenschaften der jeweiligen Terroirs geprägt sind.


  • Schwefeldioxid/Sulfite >10mg/kg
Saget La Perrière
7 La Castille
58150 Pouilly-sur-Loire
Frankreich